Tiroler Kaiserjägermuseum

 

 


Andrea Hofer

Andreas Hofer Galerie

Auf historischem Boden – dem Bergisel – auf dem 1809 entscheidende Schlachten der Tiroler Freiheitskämpfer unter der Führung Andreas Hofers stattfanden, steht heute das Bergisel – Museum.

Zahlreiche Bilder, Landkarten, Waffen, Fahnen und Erinnerungsstücke sind Zeitzeugen eines erfolgreichen Kampfes gegen Napoleon Iº und das Bayerische Heer.

Andreas Hofer wurde am 10.02.1810 in Mantua (Italien) hingerichtet. Kaiserjägeroffiziere entführten am 09.01.1823 heimlich seine Gebeine nach Innsbruck. Kaiserjäger haben auch die Erinnerungsstücke aus 1809 für das Museum gesammelt.


Josef Speckbacher


Andreas Hofer Abschied
.


Kapelle

 

Kapelle / Gedenkbücher

In Untergeschoss des Museums wurde 1959 als offizielles Denkmal des Landes Tirol die „Kapelle unserer Hohen Frau von Tirol“ erbaut. Anlass dafür war die 150-Jahrfeier zum Gedenken an die Tiroler Freiheitskämpfer.

In der Kapelle werden 166 Gedenkbucher mit den Namen aller in den Tiroler Freiheitskriegen der Jahre 1796 bis 1814 sowie der im 1. und 2. Weltkrieg gefallenen Tiroler aufbewahrt.


Gedenkbücher


Die Namenlosen
.


Kaiserjäger Oberleutnant


Tiroler Kaiserjäger

 

Die Tiroler Kaiserjäger

Das Tiroler Kaiserjägerregiment wurde von Kaiser Franz Iº 1816 gegründet. In ihm durften nur Unteroffiziere und Mannschaften aus dem alten Tirol und aus Vorarlberg dienen. 1895 war es auf 16 Bataillone angewachsen und wurde in 4 Regimenter umgegliedert. Jedes erhielt eine Fahne.

Das Museum zeigt Portraits der Regimentskommandanten und hoch ausgezeichneter Kaiserjäger. Bilder von Kriegsschauplatzen, Szenen aus dem Soldatenleben, Waffen, Fahnen, Karten, Reliefs, Uniformen, Orden und Auszeichnungen.


Franz Jpseph Iº


Marmolada



Oberst Georg Bilgeri

 

Öffnungszeiten

Vom 1.4.-31.10. täglich (kein Ruhetag) 9.00 – 17.00 Uhr.

Sonderausstellungen

Jährlich wechselnd.

Weitere Informationen

Führungen nach Voranmeldung.


Galleria d'onore

Sie erreichen uns

Straßenbahn – Linie 1, Endstation Bergisel, Bus – u. Pkw – Parkplätze.

Anschrift

Tiroler Kaiserjäger Museum,
A-6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0) 512 582312
Fax: +43 (0) 512 561649


Up

Home > Home Deutsch  >  Tiroler Kaiserjägerbund  > Tradidionwahrung > Kaiserjäger > Kaiserjägermuseum


Copyright © 1999/2002; Gianpietro Per. Ind. Bertoldi alle Rechte vorbehalten. 
Diese Seite wurde am
09/10/05 neu bearbeitet.